TEAMBUILDING-EVENT

Fahren im Rennsimulator (ganzjährig) 

ZEEEM-Raching AB.jpeg

Motorsport ist ein Teamsport – auch wenn am Ende nur der Fahrer auf dem Podest steht, so ist es doch eine gigantische Gemeinschaftsleistung, die zum Erfolg führt. Einblicke in das Renngeschäft und echtes Rennsport-Feeling erlebt ihr in der ZEEEM-Racinghall in Aschaffenburg-Nilkheim.

09:00 – 09:15

Begrüßung, Vorstellungsrunde

 

09:15 – 09:30

Einführung durch TeamleiterIn: Warum treffen wir uns? Was haben wir bisher getan? Was ist unser Ziel heute?

 

09:30 – 10:15

Impulsvortrag Martin-Niels Teil 1

 

10:15 – 10:30

Kaffeepause

 

10:30 – 11:15

Impulsvortrag Martin-Niels Teil 2

 

11:15 – 12:00

Interaktive Übungen/Spiele zum besseren Verständnis füreinander

 

12:00 – 13:00

Mittagspause mit Snack

 

13:00 – 13:30

Spaziergang zur ZEEEM-Racinghall in Aschaffenburg-Nilkheim

 

13:30 – 16:00

Nach einer kurzen Begrüßung durch einen Mitarbeiter von ZEEEM-Racing bekommt ihr die Racinghall mit seinen 9 Rennsimulatoren gezeigt. Anschließend erfahrt ihr, warum Motorsport kein Individual-, sondern ein Teamsport ist und nach welchen Prinzipien dort gearbeitet wird. Dann kommt euer Einsatz: Nachdem ihr eingewiesen wurdet, wie die Rennsimulatoren funktionieren, nehmt ihr Platz im Cockpit und dürft über den Nürburgring oder eine andere Rennstrecke fahren – ganz ohne Unfallgefahr, doch mit echtem Formel1-Feeling.

 

16:00 – 16:30

Spaziergang zur ABSTEIGE