SEMINAR
TEAMFÜHRERSCHEIN
Alles, was du wissen und können musst,
um ein guter Teamplayer zu sein

Icon Teamarbeit weiß.png

Dauer: Entweder 1 Tag à 8 Stunden oder 2 Tage à 4 Stunden

Zielgruppe: MitarbeiterInnen aller Bereiche/Hierarchieebenen

Durchführung: Präsenz oder online

Teilnehmerzahl: 5 bis 14

So bedeutsam harmonische Teams sind und so wichtig ein konstruktives Miteinander ist, so schwierig ist es, gut zusammen zu arbeiten, insbesondere, wenn man sich wegen Homeoffice immer seltener persönlich sieht. Missverständnisse, Konflikte, unnötige Doppelarbeiten, ewig lange Diskussionen – die Liste der negativen Auswirkungen, wenn die Teamatmosphäre gestört ist, ist endlos lange. Hier setzt Martin-Niels' Seminar an. Seine These lautet: Teams würden wesentlich entspannter und effizienter „funktionieren“, wenn jedes Teammitglied den „Teamführerschein“ besitzen würde. Genauso wie die Teilnahme am Straßenverkehr das erfolgreiche Absolvieren der Fahrschule voraussetzt, ebenso sollte jede/r, der/die in einem Team arbeitet, einen Grundkurs in Teamarbeit besucht haben. Damit meint Martin-Niels bestimmte Grunderkenntnisse und gewisse Basisfähigkeiten, die unerlässlich sind, wenn Menschen kooperieren.

 

Genau dieses Wissen vermittelt Martin-Niels auf anschauliche und unterhaltsame Weise in seinem Seminar „Teamführerschein“, das aus vier Modulen (T-E-A-M) besteht. Die Teilnehmenden dürfen sich auf zahlreiche direkt umsetzbare Werkzeuge und Methoden freuen, die allesamt praxiserprobt sind. Um sicherzustellen, dass die Inhalte auch wirklich verstanden wurden, steht am Ende – wie in der Fahrschule – ein kurzer Test, der bei Bestehen zur Erlangung des Teamführerscheins führt.

 

Inhalte

  • Einführung: Was Teams ausmacht und warum Teamarbeit immer wichtiger wird – Das 3T-Modell

  • Tolerant sein und respektvoll miteinander umgehen

    • Warum Respekt und Toleranz so wichtig sind

    • Empathie und Perspektivwechsel – Basis für ein erfolgreiches Miteinander

    • Die grundlegenden Höflichkeitsregeln

  • Eigenständig arbeiten und sich selbst gut organisieren

    • Das kleine 1x1 des Zeitmanagements

    • E-Mails smart verwalten

  • Achtsam kommunizieren und konstruktiv Konflikte lösen

    • Wenn’s auf der Beziehungsebene nicht klappt ...

    • Wovon unser Kommunikationsverhalten abhängt

    • Alles eine Frage des Formats – den passenden Kanal wählen

    • Dysfunktionale Konflikte vermeiden

    • Auseinandersetzungen wertschätzend beilegen

  • Mich zufriedenstellen und Stress vermeiden

    • Stress verstehen und Stressoren identifizieren

    • Techniken für den Akutfall

    • Resilienz aufbauen und Ressourcen aktivieren

    • Selbstfürsorge – der Schlüssel für weniger Stress

  • Abschlusstest

Sofern du im Rhein-Main-Gebiet ansässig bist, kannst du auch Martin-Niels' Schulungsraum ABSTEIGE in Aschaffenburg für dieses Seminar nutzen.

DSC_0688.jpg