Icon Fit4Change_weiß.png

SEMINAR
FIT 4 CHANGE
Berufliche Veränderungen gelassen meistern

Dauer: Entweder 1 Tag à 8 Stunden oder 2 Tage à 4 Stunden

Zielgruppe: MitarbeiterInnen aller Bereiche/Hierarchieebenen

Durchführung: Präsenz oder online

Teilnehmerzahl: 5 bis 14

Die Digitalisierung, Globalisierung und nun Corona ändern unsere Arbeitswelt in einem immer rascheren Tempo. Viele Menschen kommen damit nicht zurecht und widersetzen sich dem Wandel. Damit schaden sie sich selbst und ihrem Arbeitgeber. Doch warum leisten so viele Mitarbeiter Widerstand, warum lassen sie sich nicht auf das Neue ein? Martin-Niels ist davon überzeugt, dass es kein böser Wille ist, sondern dass es Unkenntnis und Ängste sind, die zu Ablehnung führen: Man versteht die Hintergründe nicht und fürchtet, die neuen Herausforderungen nicht bewältigen zu können.

 

Damit liegt die Lösung auf der Hand: Man muss den Betroffenen die Angst nehmen, ihnen erläutern, weshalb sich gerade jetzt so viel ändert und man muss ihnen aufzeigen, wie sie ihre Ressourcen stärken können, um in einer agilen Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Genau dies tut der sympathische Hochschullehrer aus Frankfurt/Main in seinem eintägigen Seminar Fit 4 Change – entweder in Präsenzform oder online.

 

Martin-Niels öffnet seinen Zuhörern mit Fit 4 Change neue Türen und damit ungewohnte Perspektiven. Er regt zum Nachdenken an und erklärt praxiserprobte Strategien, Werkzeuge sowie Methoden, mit denen man fit für den Wandel wird und die Fertigkeiten erlangt, die in der Post-Corona-Wirtschaft erforderlich sind.

 

Fit 4 Change gliedert sich in 2 Teile:

  • Teil 1 | Die Arbeitswelt 4.0 verstehen

  • Teil 2 | Veränderungen gelassen meistern

 

Inhalte

Teil 1 | Die Arbeitswelt 4.0 verstehen

1.1 Willkommen in der Arbeitswelt 4.0

1.2 Warum ändert sich gerade jetzt so viel?

1.3 Wie bedrohlich ist die Digitalisierung wirklich?

1.4 Was konkret ändert sich und was bedeutet das?

 

Teil 2 | Veränderungen gelassen meistern

2.1  Mache dir klar, dass es ohne Veränderungen keinen Fortschritt gibt

2.2  Ermittle, welcher Veränderungstyp du bist

2.3  Stelle deine inneren Antreiber, Glaubenssätze und Reaktionsmuster auf den Prüfstand

2.4  Formuliere deine Lebensziele/-werte und triff Entscheidungen

2.5  Überprüfe, ob du die Situation richtig wahrgenommen hast

2.6  Erhöhe dein materielles und immaterielles Vermögen

2.7  Ermittle deine Stärken/Ressourcen und lerne, was du brauchst

2.8  Trainiere deine Veränderungsfähigkeit

 

Sofern du im Rhein-Main-Gebiet ansässig bist, kannst du auch Martin-Niels' Schulungsraum ABSTEIGE in Aschaffenburg für dieses Seminar nutzen.

DSC_0688.jpg