TEAMBUILDING-EVENT

ABgehört: Rundgang durch Aschaffenburg zum Thema „Kommunikation“ (März – Oktober)

IMG_7974.HEIC

Verständlich und empathisch zu kommunizieren sowie gut zuzuhören sind Grundbestandteile guter Teamarbeit. Doch viel zu häufig sind die Regeln gelingender Kommunikation nicht bekannt. Deshalb hat sich Martin-Niels ein ganz besonderes Schulungsangebot ausgedacht, und zwar vermittelt er bei einem Stadtrundgang durch Aschaffenburg die 24 wichtigsten Kommunikationsregeln. Die jeweiligen Regeln sind dabei mit spezifischen Gebäuden oder Plätzen verknüpft, sodass ihr euch die Inhalte leichter einprägen könnt.

 

Kleidung dem Wetter angemessen; nehmt einen Regen-/Sonnenschutz mit; bitte tragt bequemes Schuhwerk

09:00 – 09:15

Begrüßung, Vorstellungsrunde

09:15 – 09:30

Einführung durch TeamleiterIn: Warum treffen wir uns? Was haben wir bisher getan? Was ist unser Ziel heute?

 

09:30 – 10:15

Impulsvortrag Martin-Niels Teil 1

 

10:15 – 10:30

Kaffeepause

 

10:30 – 11:15

Impulsvortrag Martin-Niels Teil 2

11:15 – 12:00

Interaktive Übungen/Spiele zum besseren Verständnis füreinander

 

12:00 – 13:00

Mittagspause mit Snack

 

13:00 – 16:30

Auf geht’s zum gemeinsamen Kommunikations-Stadtrundgang durch Aschaffenburg – ihr startet direkt von der ABSTEIGE aus, wo ihr auch wieder enden werdet. Entlang einer ca. 3,5 Kilometer langen Strecke durch das Zentrum macht ihr 24 mal Halt an ausgewählten Stationen und erfahrt dort, wie ihr besser kommunizieren könnt. So lernt ihr vor der Praxis eines HNO-Arztes das 4-Ohren-Modell kennen oder bekommt vor einem Kino die Botschaft vermittelt, dass ihr stets authentisch bleiben und keine Rolle spielen solltet. Damit euch die Inhalte lange in Erinnerung bleiben, werdet ihr mit Klemmbrettern und einem Skript ausgestattet, in das ihr das ABgehörte eintragen könnt.